Zertifizierung

von Fachfirmen für Brandmeldeanlagen

Informationen & Downloads

Nach den Forderungen der TRVB 123 S  „Brandmeldeanlagen“ sind Fachfirmen für Brandmeldeanlagen, die Planung, Projektierung, Montage (Installation), Inbetriebnahme und Instandhaltung (Wartung) durchführen, von einer hierfür akkreditierten Zertifizierungsstelle zu zertifizieren. Diese Anerkennungsverfahren sind entsprechend der ÖNORM F 3070 „Planung, Projektierung, Installation, Inbetriebnahme und Instandhaltung von Brandmeldeanlagen und Brandfallsteuerungen“ durchzuführen.

Die ÜBZERT Überwachungs- und Zertifizierungsstelle der Beratungsstelle für Brand- und Umweltschutz GmbH (ÜBZERT der BFBU), welche aufgrund der Akkreditierung durch das zuständige Ministerium (Akkreditierung Austria) die Berechtigung besitzt Zertifizierungen entsprechend ÖNORM EN 17065 „Konformitätsbewertung- Anforderungen an Stellen die Produkte, Prozesse und Dienstleistungen zertifizieren“ durchzuführen sowie das Staatswappen und das Akkreditierungslogo der Zertifizierungs- und Überwachungsstellen zu tragen.

Downloads

Antrag auf
Zertifizierung

als PDF laden

Richtlinien BMA
Zertifizierung

als PDF laden

Information BMA
Zertifizierung

als PDF laden

Gebühreninformation
Zertifizierung

als PDF laden