TUS

Brandmeldeanlagen am TUS-Netz

Als Service für alle Brandmeldeanlagenbetreiber in Wien stellen wir hiemit die erforderlichen Unterlagen für den Anschluss von Brandmeldeanlagen an die Auswertezentrale der Feuerwehr der Stadt Wien zur Verfügung.

Für andere Gemeinden wenden Sie sich bitte an die örtliche Feuerwehr.

Es handelt sich zum Teil um pdf-Dateien, die Sie herunterladen und ausdrucken können. Teilweise – dort, wo es sich um Formulare handelt – können die Formularfelder auch direkt am PC ausgefüllt und erst danach ausgedruckt werden.

Bitte laden Sie alle pdf‘s herunter und lesen Sie diese genau durch bzw. füllen Sie alle erforderlichen Felder aus -Sie bekommen den Antrag sonst von der Feuerwehr retourniert. Verwenden Sie die vorhandene Checkliste (Anhang C) zur Eigenkontrolle.

Übersehen Sie bitte nicht, dass es auf dem Antragsformular eine Seite gibt, auf der die für Sie zuständige Sektionsleitung der Feuerwehr die Vidierung der Brandschutzpläne, die gewünschte Ausrückestärke sowie allfällige Alarmtexte eintragen bzw. bestätigen muss. Um sich Zeit und doppelten Weg zu sparen, sollten Sie bei Vorsprache bei der zuständigen Sektionsleitung das bereits ausgefüllte Antragsformular sowie fertige Brandschutzpläne mitnehmen.

Die für Ihr Objekt zuständige Brandschutzsektion können Sie unter Angabe der Objektadresse unter 01/53199 telefonisch erfragen. Fragen zu den Formularen und zum Antragsprozess stellen Sie bitte nicht an uns, sondern an Herrn Wolfgang Weschta (01 / 53199 -51522; 0676 – 8118 50514 oder wolfgang.weschta@wien.gv.at).

http://www.berufsfeuerwehr-wien.at/brandschutzanlagen/bma-anschlussverfahren.html

Anschaltunterlagen zum download

Anhang 1: Antrag auf Anschaltung an die Empfangszentrale der Feuerwehr
Anhang 2: Festlegungen der Feuerwehr Wien
Anhang 3: Anschaltevertrag
Anhang 4: Sonstiges
Anhang 5: Deckblatt für den Feuerwehrordner
Anhang 6: Stammdatenänderung
Anhang 7: Personaländerungen
Anhang 8: Bauliche Änderungen
Anhang 9: Interventionsschaltung Rückmeldung
Anhang 10: Kündigung des TUS-Anschlusses