Sprinkleranlagen

Sprinkleranlagen – erweiterten automatische Löschhilfeanlagen

Eine automatische Sprinkleranlage ist dafür ausgelegt, einen Brand schon im Entstehungsstadium zu entdecken und zu löschen oder so lange unter Kontrolle zu halten, bis das Löschen mit anderen Mitteln durchgeführt werden kann.

Dabei ist davon auszugehen, dass im Schutzbereich der Sprinkleranlage gleichzeitig nicht mehr als ein Brandereignis stattfindet und es sich um ein Brandereignis handelt, das in Bezug auf das brennbare Material, die Brandausbreitungsgeschwindigkeit usw. für den Einsatz einer Sprinkleranlage geeignet ist.

Schutzziel einer EAL ist es, Brände selbsttätig über die Brandkenngröße „Temperatur“ zu erkennen, Alarmierungsvorgänge einzuleiten und Löschwasser aufzubringen.

Vor Inbetriebnahme der Sprinkleranlage ist diese von einer hierzu akkreditierten Inspektionsstelle auf Übereinstimmung mit dieser Richtlinie und allfällig vorhandenen behördlichen Vorschreibungen zu überprüfen.

(aus TRVB 127 S)

Sprinkleranlage2

Sprinkleranlage